Adventsmarkt 2012

Blaue Stunde - Ulrich Gunka
Der Fotograf Ulrich Gunka hält mit seiner Kamera die großen und kleinen Dinge fest, die sich im Bioenergiepark verändern und bannt besondere Augenblicke auf Fotopapier. Im Sucher hat Gunka dabei nicht nur die beeindruckende Technik, sondern auch die verborgenen Schönheiten des Parks. Eine Auswahl seiner Fotografien ist während des Saerbecker Adventsmarktes am Freitag, 23. November, und am Samstag, 24. November, in der Gläsernen Heizzentrale zu sehen. Die Verwandlung geht schnell: Seit dem 1. Januar 2011 hat die Gemeinde das ehemalige Munitionsdepot im Besitz. Im Mai 2011 kamen viele Tausend Besucher beim Tag des offenen Tores ins Depot, um das zu sehen, was ihnen mehr als 20 Jahre verborgen geblieben ist: Ein 90 Hektar großes Gelände, bestückt unter anderem mit 74 Bunkeranlagen zur Lagerung von gefährlicher Munition. Rote „Fenster“ zeigten die Vision, auf dem Depot einen innovativen Bioenergiepark entstehen zu lassen. Aus der Vision wird Realität: Seit gut zwölf Monaten schreitet die „Verwandlung“ voran Immer dabei ist der Fotograf Ulrich Gunka. Mit seiner Kamera hält er die großen und kleinen Dinge fest, die sich im Bioenergiepark verändern und bannt besondere „Augenblicke“ auf Fotopapier. Im Sucher hat Gunka dabei nicht nur die beeindruckende Technik, sondern auch die verborgenen Schönheiten des Parks. Eine Auswahl seiner Fotografien ist während des Saerbecker Adventsmarktes am Freitag, 23. November, und am Samstag, 24. November, in der Gläsernen Heizzentrale zu sehen.













Datumsliste:

Die Veranstaltung findet vom 23.11.2012 bis zum 24.11.2012 statt.

Alle Termine anzeigen












zur Veranstaltungsübersicht